• Seite 1
  • Schule
  • Organisatorisches
  • Fächerangebot

Fächerangebot

faecherangebot 640

Das Fächerangebot besteht aus Pflichtveranstaltungen und Wahlpflicht-Optionen. Hinweise auf Differenzierungskurse und Arbeitsgemeinschaften vervollständigen diese Übersicht.

A)  Sekundarstufe I

Der Unterricht in den Klassen 5 und 6 wird im Klassenverband erteilt. Er knüpft an Unterrichtsformen und -inhalte der Grundschule an. Ab der Klasse 6 setzen die SchülerInnen erste individuelle Schwerpunkte. Details sind der folgenden Übersicht zu entnehmen.

1         Pflichtunterricht in der S I

Fach Jahrgänge FLD / Besonderheiten
Deutsch 5 - 10 E-/ G-Kurse ab JG. 8
Sprache als Fach 5 - 6  
Englisch 5 - 10 E-/ G-Kurse ab JG. 9
Türkisch als Muttersprache 5 - 10  
Mathematik 5 - 10 E-/ G-Kurse ab JG. 8
Naturwissenschaften (Biologie, Physik, Chemie werden integriert unterrichtet) 5 – 6 Eine Klasse hat als MINT-Klasse den naturwissenschaftlichen Schwerpunkt mit erhöhter Stundenzahl in diesem Bereich
Physik 7 + 9  
Chemie 8 - 10 E-/ G-Kurse ab JG. 9
Biologie 7 + 10  
Gesellschaftswissenschaften (Geschichte, Erdkunde, Politik werden integriert unterrichtet) 5 – 10  
Arbeitslehre (Technik, Wirtschaft, Hauswirtschaft werden integriert unterrichtet)

TC in 5 + 7 + 8 + 9

HL in 8 + 7

WW in 9

Die Fächer werden nicht durchgängig unterrichtet, sondern in einzelnen Jahrgängen, zum Teil alternierend mit einem anderen dieser Gruppe.
Musik

Musikklasse 5 – 8

andere: 5 + 6 + 7 + 10

Die MUSIK-Klasse hier ihren Schwerpunkt mit erhöhter Stundenzahl.
Kunst 5 + 6 + 8 + 10  
Religionslehre 5 – 10  
Praktische Philosophie 5 – 10  
Sport 5 – 10  
Module 5 + 6 Klassenverband

2         Wahlpflichtunterricht ab JG. 6

Eines der folgenden Fächer muss gewählt werden. Dieses Fach ist ein HAUPTFACH

  • Eine der Fremdsprachen Türkisch oder Französisch (als zweite Fremdsprache)
    oder
  • Arbeitslehre (Technik / Wirtschaftslehre / Haushaltslehre)
    oder
  • Naturwissenschaften (Biologie / Chemie / Physik)
    oder
  • Darstellen und Gestalten

3         Wahlmöglichkeiten ab JG. 8

  • Latein (als zweite / dritte Fremdsprache)
    oder
  • Ergänzungsstunden:
    • Förderung in Hauptfächern;
    • Weitere Angebote: Sport, Berufsvorbereitung, Kunst, Musik, Sozialwissenschaften oder Pädagogik

4         Arbeitsgemeinschaften

Für die folgende Jahrgangsstufen werden regelmäßig folgende Arbeitsgemeinschaften durchgeführt:

  • JG. 5: Sprachförderung; Nichtschwimmer - AG
  • JG. 7: Sportliche Angebote, z. B. Tischtennis, Badminton, Hindernis – Parcours …
  • JG. 9: AG Mofa - Führerschein

 

B)  Sekundarstufe II

An unserer Schule durchlaufen die Schülerinnen und Schüler noch eine dreijährige Ausbildungsphase (EF, Q1 und Q2) zum Abitur. Damit haben sie ein Jahr länger Zeit, sich auf diese schwierige Prüfung vorzubereiten.

Selbstverständlich haben auch Schülerinnen und Schüler anderer Schulen, die am Ende der Klasse 10 die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erhalten, die Möglichkeit, in die Einführungsphase, d. h. den 11. Jahrgang, einzutreten.

Diese Jahrgangsstufe, in der u. a. ein Praktikum durchgeführt wird, schließt mit einer Versetzung in die Jahrgangsstufe 12 ab. Danach beginnt die zweijährige Qualifikationsphase (12. Jg. + 13. Jg.), die das folgende Kursangebot bei entsprechender Wahl durch die SchülerInnen umfassen kann:

1         Leistungskurse (ab Stufe Q 1 / 12)

  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Kunst, Geschichte, Sozialwissenschaften.

2         Grundkurse

  • Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Türkisch, Kunst, Musik, Literatur, Geschichte, Sozialwissenschaften, Erdkunde, Erziehungswissenschaften, Philosophie, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Technik, Informatik, Religionslehre, Sport.

In Kooperation mit dem Gymnasium Wanne und dem Gymnasium Eickel ist eine Erweiterung dieses Fächer- und Kursangebotes möglich (z. B. Leistungskurs Sport, Psychologie ...)

Im Verlauf der Qualifikationsphase finden für alle Schülerinnen und Schüler weitere Angebote zur Studien- und Berufswahl statt.

Zudem haben die Schülerinnen und Schüler mit der Stufenfahrt am Ende des 12. Jahrgangs ein gemeinsames Erlebnis in ihrer Oberstufenzeit.

 

Drucken E-Mail


Profile: Möglichkeiten an der GE W-E

C

Die Musikklassen

Das Spielen eines Instruments lernen, erhöhte Stundenzahl im Fach Musik.

w

Die MINT - Klassen

Schwerpunkt: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik.

H

Darstellen & Gestalten

Mit Körper, Kostümen und Kulissen eine WELT entstehen lassen: Theater spielen.

Beratungsstellen

Jugendbuch-Empfehlungen

Eltern & Schule

Kooperationspartner der GE W-E: Aktivierung von Potentialen

koop hs bochum banner640 250
chancenwerk 640 250
koop talentscouting 640