Mitteilungen

Bericht vom Sommerfest

20190706 115253 bearbeitet

Die Sonne lachte den Besuchern und Besucherinnen des Sommerfestes der Gesamtschule Wanne-Eickel am vergangenen Samstag, dem 6.7.19. Von 11 bis 15 Uhr feierte die Schule, die auf 40 Jahre Erfahrung in Gesamtschularbeit zurückblicken darf,  mit einem sehr abwechslungsreichen Programm.

Jeder Jahrgang hatte im Vorfeld Angebote für alle vorbereitet.

Die stets engagierten Eltern boten in der Mensa das Elterncafé an, gleich nebenan bot das Ehemaligencafé neben Mokka, Tee, Waffeln und Gebäck reichlich Anlässe, in Erinnerungen zu schwelgen mit Fotos, Klassenlisten und einem Zeitstrahl, auf dem historische Ereignisse, Erfindungen, Charts und  schuleigene Ereignisse von 1979 bis heute eingeordnet werden konnten. In der Bibliothek wurde im Vorfeld eifrig gebastelt, sodass Ohrringe, genähte Kuscheltiere und vieles mehr zu erwerben waren. Frisch zubereitet waren Bratwurst, Sucuk, Salat, Pizzabrötchen und Capresespieße.

Die TeilnehmerInnen an der Mofa-AG konnten ihr Können in einem Mofaparcours unter Beweis stellen. Für Mutige bot sich das Bogenschießen an, für Sportliche das Kistenklettern und der Menschenkicker, für Selbstbewusste das Dosenwurfspiel „Wirf den Lehrer ab“ und für Nostalgiker ein Tanz-Flashmob zu einem Chartbreaker aus dem Gründungsjahr der Schule. 

Publikumsmagnet war ein „Jahrmarkt“ rund um die Spieleinsel auf dem Schulhof. Vom Riech-, Schmeck- und Fühlparcours über das Angebot „Au(w)Eier“ und „Hot Floor“ bis zum „Shoot The Sweets“ gab es vieles auszuprobieren.

Unterstützt wurden die Lehrerinnen und Lehrer mit den Angeboten des HOT und seitens der Mitarbeiter des Stadtteilzentrums PLUTO. Gewinnen konnte die Schule auch das Angebot des Eiscafés La Luna aus Gelsenkirchen mit einem bei dem schönen Wetter für alle attraktiven Eisstand.

An einer Schule mit musikalischem Profil bereicherten natürlich auch die Musikklassen, die Lehrerband, die Gitarren-Ag und ein Irish-Folk-Beitrag das Angebot in der Aula.

Am Ende sind sich alle einig: Das war ein gelungener, harmonischer Nachmittag.

Drucken E-Mail


Profile: Möglichkeiten an der GE W-E

C

Die Musikklassen

Das Spielen eines Instruments lernen, erhöhte Stundenzahl im Fach Musik.

w

Die MINT-Klassen

Schwerpunkt: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik.

H

Darstellen & Gestalten

Mit Körper, Kostümen und Kulissen eine WELT entstehen lassen: Theater spielen.

Kooperationspartner der GE W-E: Aktivierung von Potentialen

koop hs bochum banner640 250
chancenwerk 640 250
koop talentscouting 640
theater dortmund logo koopformat