Mitteilungen

Schülerwettbewerb "freestyle-physics"

Drei Teilnehmer der Forscher-AG haben am jährlich stattfindenden Schülerwettbewerb „freestyle-physics“ teilgenommen.

In diesem Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler die anspruchsvolle Aufgabe, aus einer handelsüblichen Mausefalle ein Katapult zu bauen. Am vergangenen Montag haben sie ihr Ergebnis in der Universität Duisburg-Essen vor Professoren des Fachbereichs Physik präsentiert. Die katapultierten Tischtennisbälle landeten erst nach 6,40m. Für einen vorderen Platz hat es zwar in diesem Jahr nicht gereicht, dennoch waren die Forscher der Gesamtschule Wanne-Eickel mit ihrem Ergebnis sehr zufrieden.

Neben dem eigentlichen Wettbewerb wurde ein attraktives Rahmenprogramm mit Laborführungen, Vorträgen und Experimentalpraktika angeboten. So hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Neues über die Entstehung von Planeten, die Bedeutung des Lotuseffekts und die Wirksamkeit von Sonnencremes zu erfahren.

Drucken E-Mail


Profile: Möglichkeiten an der GE W-E

C

Die Musikklassen

Das Spielen eines Instruments lernen, erhöhte Stundenzahl im Fach Musik.

w

Die MINT-Klassen

Schwerpunkt: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik.

H

Darstellen & Gestalten

Mit Körper, Kostümen und Kulissen eine WELT entstehen lassen: Theater spielen.

Kooperationspartner der GE W-E: Aktivierung von Potentialen

koop hs bochum banner640 250
chancenwerk 640 250
koop talentscouting 640
theater dortmund logo koopformat