Mitteilungen

Mitteilung Schulleitung

wichtig 640

Informationen der Schulleitung zu Beginn des Schuljahres 2017/18

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

zu Beginn des neuen Schuljahres 2017/18 möchte ich Sie über einige Änderungen im Schulalltag der Gesamtschule Wanne-Eickel informieren:

Der Stundenplan hat sich für viele Klassen geändert. Die Mittagspause liegt wegen des neuen Doppelstundenmodells nun für alle in der 7. Stunde. Für viele Klassen endet dann auch der Unterricht, da im Moment ca. 10 Lehrerstellen an unserer Schule nicht besetzt sind. Wir bedauern das sehr und hoffen, dass wir zum nächsten Lehrer-Einstellungstermin am 1.11.2017 neue Lehrer bekommen und dann wieder den vollen Ganztag anbieten können.

Im Moment findet in einigen Jahrgängen nachmittags nur Türkisch (HSU) für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler statt.

Gleichzeitig haben wir das Problem, dass der bisherige Mensa-Anbieter die Schule verlassen hat und das neue Mensa-Angebot erst nach den Herbstferien in verbesserter Form starten kann. Es gibt also bis zu den Herbstferien kein warmes Mittagessen in unserer Schule!

Die Schulpflegschaft wurde darüber kurz vor den Sommerferien informiert und es haben sich bisher auch einige wenige Eltern bereit erklärt, für die beiden Pausen am Vormittag Brötchen oder andere Snacks zuzubereiten. Da diese Eltern dringend Unterstützung brauchen, bitten wir Sie, liebe Eltern, sich im Sekretariat zu melden, wenn Sie wenigstens an einem Tag in der Woche Zeit haben, in die Schule zu kommen, dort Brötchen zu schmieren und/oder Obst zu schneiden. Die Schulleitung unterstützt die Eltern und Kollegen, die bereit sind zu helfen, ebenfalls! Unser Ziel ist es, in den beiden Pausen am Vormittag Brötchen, Gebäck, Obst und Getränke zum Kauf anzubieten. Sicherheitshalber sollten ihre Kinder vor allem in den ersten Tagen genug zu essen und zu trinken von zu Hause mitbringen.

Für alle Kinder, deren Eltern aus beruflichen oder familiären Gründen dringend auf eine Ganztagsbetreuung angewiesen sind, werden wir Betreuungsgruppen einrichten. Bitte teilen Sie uns über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer schriftlich mit, an welchen Tagen und wie lange Ihr Kind in der Schule betreut werden soll.

Trotz dieser unerfreulichen Bedingungen hoffen wir, dass der Start ins neue Schuljahr gut gelingt und wir gemeinsam die Schwierigkeiten überwinden!

Sollten Sie Anregungen oder Kritik vorbringen wollen, so nutzen Sie die Termine der Klassenpflegschaften! Die Termine für Ihre Klasse werden Ihnen durch die Klassenleitungen übermittelt!

Mit freundlichen Grüßen

K. Rodermund (Schulleiterin)

Drucken E-Mail


Profile: Möglichkeiten an der GE W-E

C

Die Musikklassen

Das Spielen eines Instruments lernen, erhöhte Stundenzahl im Fach Musik.

w

Die MINT - Klassen

Schwerpunkt: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik.

H

Darstellen & Gestalten

Mit Körper, Kostümen und Kulissen eine WELT entstehen lassen: Theater spielen.

Beratungsstellen

Jugendbuch-Empfehlungen

Eltern & Schule

Kooperationspartner der GE W-E: Aktivierung von Potentialen

koop hs bochum banner640 250
chancenwerk 640 250
koop talentscouting 640