KOOP HS BO

 

koop hs bochum banner640 250

Ein Kooperationsvertrag besiegelt die künftige Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Bochum und der Gesamtschule Wanne-Eickel.

Mit der feierlichen Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 13. Dezember 2012 wollen Prof. Dr.- Ing. Martin Sternberg, Präsident der Hochschule Bochum, und Georg Lantin, Schulleiter der Gesamtschule Wanne-Eickel, die bisherige gute Zusammenarbeit zwischen ihren Einrichtungen auf eine neue zukunftsweisende Grundlage stellen. Koordiniert wird diese Zusammenarbeit auf Seiten der Hochschule durch Herrn Dipl.Ing Oliver Mathews, Koordinator der Schule ist Dietmar Pilch.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

Seit fast zwei Jahren existiert an der Gesamtschule Wanne-Eickel ein naturwissenschaftlicher Schwerpunkt. Ziel dieses Schwerpunkts ist es, den Stellenwert der sogenannten MINT - Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu stärken und das Interesse der Schülerinnen und Schüler für naturwissenschaftliche und mathematisch - technische Sachverhalte zu wecken. Die Schülerinnen und Schüler sollen darüber hinaus motiviert werden, nach Abschluss der Sekundarstufen I und II verstärkt eine Ausbildung bzw. ein Studium in den MINT - Fächern zu beginnen.

Der MINT - Schwerpunkt befindet sich in der Gesamtschule zurzeit im Aufbau und Schwerpunktklassen existieren bisher in den Jahrgängen 5 und 6. In den höheren Jahrgängen soll die naturwissenschaftliche Förderung u.a. durch Kooperationen mit Hochschulen und der Industrie stattfinden. Diese Kooperationen werden vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW ausdrücklich gefordert und unterstützt.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden Kurse der Mittel- und Oberstufe an speziell auf die Schülerinnen und Schüler zugeschnittenen Unterrichtsveranstaltungen teilnehmen sowie Exkursionen und Praktika in der Hochschule und in der Gesamtschule durchführen, z.B. zu Themen aus dem Bereich der Solarenergie. Dabei unterstützt die Hochschule zusammen mit dem zdi - Zentrum in Bochum die Gesamtschule u.a. auch bei der Beschaffung oder Ausleihe von Geräten für den Unterricht.

Tags: HS-BO, Kooperationspartner

Drucken E-Mail


Profile: Möglichkeiten an der GE W-E

C

Die Musikklassen

Das Spielen eines Instruments lernen, erhöhte Stundenzahl im Fach Musik.

w

Die MINT - Klassen

Schwerpunkt: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik.

H

Darstellen & Gestalten

Mit Körper, Kostümen und Kulissen eine WELT entstehen lassen: Theater spielen.

Beratungsstellen

Jugendbuch-Empfehlungen

Eltern & Schule

Kooperationspartner der GE W-E: Aktivierung von Potentialen

koop hs bochum banner640 250
chancenwerk 640 250
koop talentscouting 640