KOOP Talentscouting

koop talentscouting 640

Impulse für Bildungsgerechtigkeit! - Seit 2016 nimmt unsere Schule aktiv am Talentscouting teil, das vom NRW-Zentrum für Talentförderung durchgeführt wird. Adressaten dieser Maßnahme sind die vielen motivierten Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen, die aus unterschiedlichen Gründen bisher ihre Potenziale nicht voll ausschöpfen konnten.

Besonders die jungen Menschen, die die Fähigkeiten und die Motivation für ein Studium haben, aber aus Familien kommen, in denen bisher niemand studiert hat oder in denen ein Studium an zu geringen finanziellen Mitteln zu scheitern droht, stehen im Fokus der Talentsuche.

Der Talentscout an unserer Schule ist Diplom - Sozialpädagoge Cahit Bakır. Er ...

...begleitet die Talente dabei, berufliche Interessen, Potenziale, Träume und Ziele zu entdecken und weiterzuentwickeln und stellt diese in den Mittelpunkt des Beratungsprozesses. [...] unterstützt die Jugendlichen dabei, Vertrauen in sich selbst zu entwickeln, die eigenen Träume und Ziele erreichen zu können und dafür zu arbeiten. Gemeinsam werden Möglichkeiten, Ideen und nächste Schritte erarbeitet, um diese Träume und Ziele zu verwirklichen. Dabei werden die Schüler*innen in das für sie neue und fremde System Hochschule begleitet und unterstützt. Außerdem werden Zugänge zu existierenden Förderinstrumenten des Bildungssystems sowie zu Netzwerken, die den beruflichen Weg unterstützen können, eröffnet. Dabei öffnet der Talentscout Türen, durchgehen müssen die Talente aber selbst. Auch während des Studiums und beim Einstieg in das Berufsleben bleibt der Talentscout Ansprechpartner für die Talente.

  Zum Internetauftritt des Zentrums für Talentförderung 


Wie wird das Talent entdeckt?

  1. Grundsätzlich können sich unsere SchülerInnen an ihre FachlehrerInnen, an ihre BeratungslehrerInnen oder an Frau Tanja Hellwig wenden.
  2. Möglich ist aber auch eine direkte Kontaktaufnahme mit einer der Förderstellen, zum Beispiel über ...
      meinetalentförderung.de 
  3. Von dieser Seite aus kann telefonisch oder per Mail Kontakt mit dem für unsere Schule zuständigen Talentscout Cahit Bakır hergestellt werden:

      Cahit Bakır 

  4. FachlehrerInnen, denen geeignete SchülerInnen auffallen, sollten sich ebenfalls an Tanja Hellwig wenden.

Plakette „Schule im NRW-Talentscouting“

Herne ist seit kurzem die erste Stadt in NRW, in der alle weiterführenden Schulen am Talentscouting teilnehmen. Aus diesem Anlass überreichte NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze am 2. März 2017 im Herner Rathaus ...

... mit OB Dr. Frank Dudda [....] den Schulen entsprechende Plaketten für ihre Gebäude, [um] den großen Einsatz aller am Talentscouting beteiligten zu würdigen.
Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda nutzte die Gelegenheit, die Zukunftsorientierung Hernes hervorzuheben: „Herne soll eine Chancenhochburg werden. Mit dem Talentscouting setzen wir ein starkes Signal in der Debatte um vermeintlich abgehängte Städte“. [...]
„Ich freue mich sehr, dass die Herner Schulen Teil dieses tollen Projekts sind und so zu einer besseren Chancengerechtigkeit in unserem Bildungssystem beitragen. Eine Begabung ausschöpfen zu können, ist eine Frage der Gelegenheit. Die Talente sind da – man muss sie aber auch finden und fördern“, betonte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze. Mit Unterstützung der Talentscouts der Westfälischen Hochschule wollen die Herner Schulen Schülerinnen und Schülern eine professionellere, nachhaltigere und individuellere Begleitung auf dem Weg in Ausbildung und Studium bieten. [...]

  Zur Meldung der Stadt Herne 

koop talentscouting rathaus urkundeFür unsere Schule nahmen Schulleiterin Frau Rodermund (vorne links) und ihre Vertreterin Frau Wippermann (links dahinter) die Urkunde entgegen. Neben Frau Rodermund Ministerin Svenja Schulze und der Talentscout unserer Schule, Cahit Bakır.

Tags: Talentförderung, Kooperationspartner

Drucken E-Mail


Profile: Möglichkeiten an der GE W-E

C

Die Musikklassen

Das Spielen eines Instruments lernen, erhöhte Stundenzahl im Fach Musik.

w

Die MINT - Klassen

Schwerpunkt: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften & Technik.

H

Darstellen & Gestalten

Mit Körper, Kostümen und Kulissen eine WELT entstehen lassen: Theater spielen.

Beratungsstellen

Jugendbuch-Empfehlungen

Eltern & Schule

Kooperationspartner der GE W-E: Aktivierung von Potentialen

koop hs bochum banner640 250
chancenwerk 640 250
koop talentscouting 640